>

Virtuelle Ausstellung  |  Januar 2015

Waldnenzen und Ost-Chanten in Westsibirien

Die Waldnenzen und Ost-Chanten leben in der Taigazone nördlich des Ob in Westsibirien. Für ihren Lebensunterhalt halten sie kleinere Rentierherden und betreiben zugleich Jagd und Fischfang. In neuerer Zeit sind beide Gruppen von den besonderen Auswirkungen der Öl- und Gasindustrie in diesem Gebiet betroffen.

Diese virtuelle Ausstellung beleuchtet einige Aspekte aus dem Alltag und der Kultur
dieser Gruppen. Die hierzu von Stephan Dudeck zur Verfügung gestellten Materialien beruhen auf seinen langjährigen Feldforschungen in diesem Gebiet, deren Ergebnisse er in seiner kürzlich erschienenen Monografie zusammengefasst hat. » mehr
Die hier vor allem angesprochenen Initiativen zum Erhalt von indigenem Wissen hatte  Stephan Dudeck in Seminaren der Kulturstiftung Sibirien erörtert, woraus er Beiträge zu der daraus entstandenen Buchpublikation
» mehr und DVD  verfasst hat.

Alltag der Waldnenzen

» Film
Opferritual der Waldnenzen  

» Film
Taigaschule am Tjuitjacha-Fluss

» Film