>

Ausstellungen

Ausstellungen bringen die kulturellen Traditionen der Völker Sibiriens einem breiteren Publikum nahe. Auch regen sie junge indigene Künstler dazu an, ihre Werke im Diskurs mit traditioneller, moderner und westlicher Kunst weiterzuentwickeln.   


2011
Die Kunst zu fliegen – Der Flug in Mythologie und Tanzkunst sibirischer Völker

in:
"Der Traum vom Fliegen – The Art of Flying"
Haus der Kulturen der Welt, Berlin

» mehr

2010
250 Jahre deutsch-russische Forschungen zur Ökologie und zu den Kulturen der Völker Kamtschatkas

Ossora und Petropavlovsk-Kamčatski

» mehr
2008
Schamanen Sibiriens: Magier, Mittler, Heiler


Linden-Museum Stuttgart
 
» mehr


2005
Offen für das Fremde: Kunst und Kultur aus Kamtschatka


Zentral- und Landesbibliothek Berlin

» mehr

2003
Zwischen Tundra und Meeresküste: Korjaken und Evenen im Fernen Osten Russlands

in: "Unterwegs – Nomaden früher und heute"
Westfälisches Museum für Naturkunde Münster
National Museum of Namibia, Windhoek

 » mehr

1998-2000
Kinder malen ihre Welt: Kinderzeichnungen aus Sibirien und von der Nordpazifikküste
 
Franckesche Stiftungen Halle/Saale
Ethnologisches Museum Berlin
Überseemuseum Bremen
Galerie 90 München

» mehr

1996
Steller und die Itelmenen

in: "Die Große Nordische Expedition: Georg Wilhelm Steller (1709-1746). Ein Lutheraner erforscht Sibirien und Alaska"
Franckesche Stiftungen Halle/Saale

» mehr
1992
Franz Boas: Ethnologe, Anthropologe, Sprachwissenschaftler. Ein Wegbereiter der modernen Wissenschaft vom Menschen

Staatsbibliothek zu Berlin

» mehr

1990
Maskentänze der Kwakiutl: Tradition und Wandel in einem indianischen Dorf

Museum für Völkerkunde Berlin

» mehr