>

Fotografie und Musik

Landschaften Kamtschatkas – in Bildern und Klängen

Alexander Morawitz
Fotos und Improvisationen am präparierten Flügel

» Film

Als Kind erlebte ich Landschaften oft so, dass ich im Innern Musik dazu vernahm. Dieser einst unmittelbare Zusammenhang ergibt sich nun oft im Nachhinein, indem sich Klänge einstellen, die eine Verwandtschaft mit meinen Erlebnissen in der Landschaft haben. Kamtschatka mit seinen majestätischen Vulkanen, seinen wunderbaren Tieren und Pflanzen ist wir eine Heimat für mich geworden. Meine intensive Beschäftigung mit Vulkanismus und Geomorphologie hat mir die Augen für viele Aspekte und Schönheiten geöffnet, die ich früher gar nicht gesehen habe. Insofern sind die Fotografien auch eine Frucht dieser Auseinandersetzung. Die Musik ist nicht als Illustration gemeint, sondern als Versuch eine Klanglichkeit zu erzeugen, die eine ähnliche Wirkung im Hörer hervorruft wie die Landschaft in mir.