>

Aktuelles (Stand: 1.07.2013)

Im Verlag der Kulturstiftung Sibirien erschien im Januar 2013 der von Erich Kasten und Tjeerd de Graaf herausgegebene Sammelband "Sustaining Indigenous Knowledge: Learning Tools and Community Initiatives for Preserving Endangered Languages and local Cultural Heritage".   » mehr

Das Buch ist das Ergebnis von zwei Seminaren, die hierzu an der Kulturstiftung Sibirien im Oktober 2011 und im Januar 2012 durchgeführt worden waren.  » mehr

Im Februar 2013 erschien im Verlag der Kulturstiftung Sibirien als erster Band in der neu eingerichteten Reihe "Studies in Social and Cultural Anthropology" die Monografie von Anett Oelschlägel "Plurale Weltinterpretationen: Das Beispiel der Tyva Südsibiriens"  » mehr

Einen Einblick in die Kultur der Tyva in Südsibirien bietet die virtuelle Ausstellung zu diesem Thema, in der das in diesem Buch enthaltene reichhaltige Bildmaterial präsentiert wird. » mehr

Im März 2013 wurde auf Initiative des "Kompensationsfonds zugunsten der Völker des Nordens" der Gedenkgalerie "Tafeln Kamčatkas" ein Porträt mit Biografie des Leiters der Kulturstiftung Sibirien, Erich Kasten, hinzugefügt, in dankbarer Anerkennung seiner bislang in Kamčatka geleisteten Tätigkeit.   » mehr

Im Rahmen des seit August 2012 laufenden und von der National Science Foundation geförderten Forschungsprojekts an der University of Alaska Fairbanks zu dem Thema "Indigenes mathematisches Wissen und dessen Einbeziehung in Lehr- und Lernkonzepte" führte Erich Kasten von März bis Mitte Mai 2013 weitere Feldforschungen im Nordosten Kamčatkas durch. Zusammen mit seiner Mitarbeiterin Aleksandra Urkačan vom "Staatlichen korjakischen Zentrum für Kunsthandwerk" dokumentierte er Handwerkstechniken mit den entsprechenden Erläuterungen in korjakischer Sprache für spätere Analysen im Hinblick auf zugrundeliegende indigene mathematische Konzepte.
 » mehr

In den Orten Tiličiki und Ačajvajam führten Aleksandra Urkačan und Erich Kasten Präsentationen und Unterrichtsstunden im Waisenhaus und an Schulen mit Hilfe von der Kulturstiftung Sibirien herausgegebener Unterrichsmaterialien auf DVD durch. An der Schule in Ačajvajam wurden dort selbst erstellte Curricula und Lernmaterialien zum korjakischen Sprachunterricht dokumentiert, im Hinblick auf gemeinsam zu entwickelnde zukünftige ethnopädagogische Konzepte.   » mehr

Anfang Mai 2013 wurde ebenfalls in Ačajvajam das čukčisch-korjakische Kilvej-Fest umfassend dokumentiert, für eine geplante DVD-Produktion and als weitere Fallstudie für das von der Kulturstiftung Sibirien für das Jahr 2014 gewählte Schwerpunktthema "Schamanismus und rituelle Praxis".

Archiv früherer Aktivitäten  » mehr