>

Aktuelles (Stand: 1.01.2012)

Im vergangenen Halbjahr erschienen vier weitere Bände aus der Reihe "Bibliotheca Kamtschatica", womit bereits die Hälfte der hierzu geplanten Print- und Online-Veröffentlichungen zu diesem Programm vorliegt.  » mehr

Es erschienen außerdem erste Ausgaben der weiteren neuen Reihe «Ėčgan». Dabei handelt es sich um vierteljährlich erscheinende Arbeitshefte in korjakischer und russischer Sprache, die in Kamtschatka im korjakischen Sprachunterricht und zum Erhalt von traditionellem Wissen verwendet werden. Die Arbeitshefte werden von der Kulturstiftung Sibirien in Zusammenarbeit mit dem "Staatlichen Korjakischen Zentrum für Kunsthandwerk" in Palana  herausgegeben. » mehr

Diese Reihe orientiert sich vor allem an Erwartungen indigener Gemeinschaften in Kamtschatka und ist damit eine wichtige Ergänzung zu anderen, eher wissenschaftlich ausgerichteten Publikations-Reihen des Verlags der Kulturstiftung Sibirien.  » mehr

Besondere Beachtung galt der Vorbereitung und der Durchführung eines ersten Seminars vom 2.-6. Oktober in der Kulturstiftung Sibirien zu dem Thema "Preserving endangered languages and local knowledge: Learning tools and community initiatives in cross-cultural discussion". Dort wurden ausführlich Beiträge für eine geplante Buch- und Videoproduktion diskutiert. An dem ersten Seminar zu diesem Thema nahmen neben Erich Kasten (Kulturstiftung Sibirien) Alexandra Lavrillier (University of Versailles), Cecilia Odé (University of Amsterdam), Michael Dürr und Teresa Valiente (beide Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin) teil.  » mehr

Die Kulturstiftung Sibirien unterstützte weiterhin das Programm "Itelmenischer Sprachunterricht in Petropavlovsk-Kamtschatski" mit Hilfe von Spendenmitteln aus dem Raum München, die vor allem dem Einsatz von Tjan Zaotschnaja zu verdanken sind. » mehr

Archiv früherer Aktivitäten  » mehr